Grrr


 

Es geht mir nicht aus dem Kopf! Gestern Abend hatte ich ein ziemlich emotionales Gespräch. Schwerpunktthema: Terror-Anrufe. Es ist wohl wirklich fraglich, ob die Geschichte schon ausgestanden ist – auch wenn ich derzeit glücklicherweise meine Ruhe habe. Mein perverser Freund könnte ja zu anderen Methoden übergehen und mich direkt kontaktieren – gewiss; möglich ist alles. Für den Fall soll ich mich präparieren, damit ich gewappnet bin und angemessen reagiere. Hmm – mir wäre eher danach diesem Vollidiot im Fall der Fälle irgendwelche unerfreulichen Dinge an den Kopf zu tackern, damit er mich auf ewige Zeiten in Frieden lässt. Würde ihn gern fragen, ob er sich dran aufgeilt und ob es ihm Befriedigung verschafft, wenn er einer Frau Angst machen kann. Aber nein – damit könnte ich ja widerum neue Aggressionen provozieren. Stattdessen soll ich besser ruhig und besonnen sein. Das geht mir schon ziemich gegen den Strich, weil ich eine Scheiß-Wut auf diesen Typen habe. Außerdem frage ich mich, ob der Schuss dann nicht auch nach hinten losgehen könnte. In diesem Fall – sprich: wenn ich die Ruhe bewahre – demonstriere ich doch schon wieder eine gewisse Überlegenheit und dass Männer DAS nicht mögen ist ja allgemein bekannt. Man(n) hält sich ja für die Krone der Schöpfung und Frau soll es bloß nicht wagen an den Zacken rumzukratzen. Ja ich bin wütend – und das wohl mit recht. Dieser Mistkerl hat alte Wunden wieder aufgerissen – das macht das Ganze nicht besser, sondern nur noch schlimmer!

Advertisements

3 Kommentare

  1. Wenn du das so beschreibst, klingt das leider tatsächlich logisch, aber auf jeden Fall würde ich den Anrufbeantworter zwischenschalten, Freunde davon informieren, daß man eine Zeitlang nicht sofort persönlich drangeht …, und falls wirklich Drohungen draufgesprochen werden ist das auch praktisch für einen weiteren Gang zur Polizei.

    Gefällt mir

  2. Mich machen solche Typen krank!!!!!!!!!Lass dich blos nicht terroriseren. Ich weiß das so etwas leicht gesagt ist, wenn man nicht direkt betroffen ist.Wenn man sich schwach und hilflos zeigt "geilt" das diese Perversen noch mehr auf. Wie du schon sagtest, es ist wohl am Besten sich ruhig und besonnen zu geben und zu hoffen das man zu uninteressant wird und sich dieser Kranke dann ein anderes Opfer sucht. Ist die Theorie "Fremder ruft dich unter falschem Namen an (Herr XY), damit ein Dritter (der echte Herr XY) geschädigt wird" noch aktuell?

    Gefällt mir

  3. @ Puzzle: Habe keinen AB mehr und meine T-Net-Box ist in ein paar Tagen auch Geschichte. Es ist ja fraglich, ob da überhaupt noch was kommt, aber Fakt ist, dass dieser Typ wirklich wieder Dinge hat hochkommen lassen, die ich seit Jahren versuche zu verarbeiten. Ich bin zwar generell ein Kopfmensch, aber Kopf und Verstand können gegen das Unterbewusstsein nichts ausrichten … ergo auch keine physische Symotomatik blockieren. Wer so etwas einmal erlebt hat, der wird verstehen, dass mich das fertig macht.@ Alex: Die Theorie ist aktuell … respektive es ist keine Theorie sondern tatsächlich so. Mit Herrn XY habe ich telefoniert, als er bei der Polizei saß und als ich seine Stimme nach langer Zeit wieder hörte, war mir sofort klar, dass er vorher nicht bei mir angerufen hatte. Schaun mer mal wie’s weitergeht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s