Rammstein


 

Die Adventszeit steht vor der Tür und ich würde sie am liebsten draußen lassen. Man redet von Besinnlichkeit, malt sich hier und da blinkende Bäumchen und Schneeflöckchen in die Gästebücher und sonst wohin, während schon seit Mitte September Spekulatius und Schokoladen-Männer in den Regalen der Geschäfte stehen und der run (im wahrsten Sinne des Wortes!) auf die besten Weihnachtsschnäppchen und die brandaktuelle Adventsdeko losgeht. Ich kann grad keine Besinnlichkeit empfinden und weiß auch gar nicht, worauf ich mich besinnen soll. Wenn ich an Weihnachten denke, wird mir jetzt schon schlecht und ich bin heilfroh, wenn die Feiertage vorbei sind. Für mich wird – wie fast jedes Jahr – die Besinnlichkeit erst zu Silvester beginnen.

Wer sich jetzt vielleicht grad fragt, was das Video mit dem Text zu tun hat, der kann jetzt aufhören zu grübeln. Sie haben nichts miteinander zu tun und stehen nur zufällig gemeinsam in einem Blog.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ja, die können einem gehörig auf die Nerven gehen, die Adventszeitromanitker, die gar nicht merken, wie sie von Jahr zu Jahr von cleveren Geschäftemachern früher in umsatzträchtige Weihnachtshysterie versetzt werden und brav mitmachen an der Erzeugung dumpfer Zuckerwatte in den punsch- und glühweinbenebelten Köpfen. Seltsamerweise grausts mich in der Vorweihnachtszeit am meisten vor der menschlichen Kritiklosigkeit.

    Gefällt mir

  2. War mir fast sicher, dass ich von dir so etwas in der Art zu lesen bekomme … *lach* … passt! Kritiklosigkeit? Hallo??? Wie kannst du auch nur im Traum daran denken, dass jemand in der Zeit der Besinnung auch noch kritisiert werden möchte? ;-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s