Wünsche fürs neue Jahr


 

… auch wenn manches ein frommer Wunsch bleiben wird ;-)

Advertisements

12 Kommentare

  1. Die Beine von Dagobert & Co. sind mir dann doch ein bisschen zu kurz und ich bevorzuge es durchaus, wenn ein Mann mit einer gewissen Menge Haupthaar ausgestattet ist ;-) Der Augenaufschlag von Mr. di Caprio ist ja nicht übel … wenn auch mein Traummann doch ganz anders aussieht.

    Gefällt mir

  2. Apropos Ente … da fällt mir doch grad noch was ein. Wundert mich, dass ‚unser‘ Platzhirsch noch nicht aufgekreuzt ist – wo es doch fast schon wieder ums Essen geht^^

    Gefällt mir

  3. Achso – die Federn. Anscheinend bin ich in mancher Hinsicht doch ein Unschuldslämmchen; ich dachte eher, wie schön es sich anfühlt bei Vögeln über die warmen Federn zu streichen. Das hochgerechnet auf ca. 2 m² Körperfläche – ( hm, kann das stimmen? muß ja nicht überall sein) – stelle ich mir schön vor :D

    Gefällt mir

  4. Perlentauchen??? Hmm … das kann man aber auch leicht Doppeldeutig verstehen – von wegen Unschuldslamm ;-))Hach ja … und ich stelle mir grad vor wie schön es sich anfühlt beim Vögeln über warmes Fell zu streichen^^ Entschuldige meine unzüchtigen Gedanken, aber du hast mit deN Vögeln angefangen *g*Deine 2 Quadratmeter kommen ganz gut hin – laut Wiki sind es je nach Körperhöhe und Umfang 1,5 – 2 (zumindest Flächenmäßig) -, aber überall Gefieder wäre vielleicht hier und da auch etwas hinderlich … oder nicht? ;-)

    Gefällt mir

  5. Perlentauchen…würde ich ja gerne, aber meine Elfenperle ist ja mit ihrem Mann…also…finde ich ja komisch, aber die jüngeren Leute sagen zu ihrem Freund, ich meine die sind nicht verheiratet, die sagen also Mann, also mein Mann…die ist also mit ihrem Haupt-mann Skifahren…also eure Gedanken mit den Federn bei den Vögeln kann ich sehr nachvollziehen, es gibt doch nichts schöneres als so zarte Elfenflügel zu liebkosen und in sie einzurtauchen…also in Liebe zu tauchen passt ja zum Blogeintrag…Apropo Vögel…gestern gabs zum Frühstück um 13.00 Uhr Wachteleier…gebraten natürlich…waren lecker…in diesem Sinne Puzzle und Anette wünsch ich euch viel Genuß in diesem Jahr…und wenn wir schon beim Essen und Trinken sind…verwöhnt eure Männer mit eurem wilden Wein…das ist der beste Wein von allen…!

    Gefällt mir

  6. Na … auf dich haben wir doch noch gewartet^^ … und was wäre ein Kommentar von dir, wenn nicht das Essen an irgendeiner Stelle auf den Tisch käme ;-)Hmm … ich würde ja gern mal wieder ‚was‘ verwöhnen … aber in Ermangelung eines Haupt-Mannes, Neben-Mannes oder sonstigem männlichen Individuums ist das grad nicht drin. Werde es mal in die Wunschtraum-Liste oder Vorsätze fürs neue Jahr aufnehmen. Puzzle hat ja da die besseren Karten … aber nein … kein Neid. Das mit dem wilden Wein wirst du aber nochmal erläutern müssen – hab‘ da zwar ’ne dunkle Ahnung, aber ich will’s genau wissen ;-) Und Kopf hoch wegen deiner göttlichen Elefenperle … sie wird ja wiederkommen – Respekt übrigens, dass du uns so offen und eherlich aufgeklärt hast.

    Gefällt mir

  7. Anette, bezüglich dem wilden Wein gibt es einen schönen Text von Rammstein…den findest du auch in einem Blogbeitrag vom 13.03.2007 unter meiner Rubrik "Allerleilust"… in diesem Sinne…ein Hoch auf euch Frauen…!Das waren jetzt aber genügend Hinweise…!

    Gefällt mir

  8. Rammstein um diese Uhrzeit??? Och nööö … ich schau dann später mal … bin aber schon sehr gespannt. Und weil du uns Frauen schon so hoch_hebst, auch ein klitzekleines Hoch auf euch Männer ;-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s