Merkwürdigkeiten


 

Frage mich gerade, ob der große Bruder jenseits des Teiches uns im Zuge der Globalisierung die englische Sprache ums Verrecken aufdrücken will. Habe eben schon mehrmals die Sprache wieder geändert, aber bei den letzten 3 Versuchen wurde meine Muttersprache noch nicht einmal gesichert. Aber okay – wer weiß, was da bei MSN grad mal wieder spinnt und diese Merkwürdigkeit war auch nicht der eigentliche Grund für meinen Screenshot.

Nee – vielmehr diese Außentemperatur. Ich friere schon beim Lesen und überlege, ob ich das Haus heute zwingend verlassen muss, respektive, was ich alles anziehen könnte um den Kältetod zu entgehen. Mittlerweile wird die Kältewelle auch schon Dauerthema in den Medien. So hörte ich zB gestern im Hessen-Radio, dass es in der Antarktis wärmer war als in Frankfurt. Sehr interessant, aber dieses Wissen nutzt mir grad gar nix und ich will auch nicht in die Antarktis. Mir kämen zweistellige Temperaturen im Plus-Bereich jetzt eher gelegen. Es ist einfach nicht meine Jahreszeit und ich hoffe, dass ich in meinem nächsten Leben in wärmeren Gefilden zur Welt komme. Aber im Moment bleibt wohl nur auf den Frühling zu warten, sich warm anzuziehen, oder wieder ins Bett zu gehen ;-)

Advertisements

8 Kommentare

  1. Ach was…. du olle Frostbeule! Gegen kaltes Wetter kann man sich anziehen!! Und hinterher schmeckt der süsse, heisse Kakao mit Sahne gleich doppelt so gut. Ich habe gestern die Kälte ignoriert, das herrliche Winterwetter ausgenutzt und einen schönen Spaziergang durch den knirschenden Schnee gemacht. Guckst Du mal bei mir in den Fotos…

    Gefällt mir

  2. Was kann ich dafür, wenn mir kalt ist? Soll ich im Wintermantel hier sitzen? ;-) Und ich werde noch viel mehr erkalten … äußerlich wie innerlich. Aber Kakao ist ’ne gute Idee – wenn auch lieber ohne Sahne … mir ist eh schon schlecht :-|

    Gefällt mir

  3. Mir war’s heute auch kalt, weils hier nämlich schon seit morgens finster ist und bleibt. und so habe ich mit einem heißen Tee daneben mal nach den neuen Spaces-Designs geguckt. Da sind ein paar schöne dabei. Mein heute neues wäre eigentlich ein Straßenmalerei-Thema, den Pullover hab ich selbst mitgebracht ^^ hm – umziehen? kannst du leichter haben: magst du dir mein Hintergrund-Bild mopsen? wenn du es ein bißchen dunkler tönst, so waldhonigfarben oder so, kannst du deinem Space auch nen warmen Pullover anziehen. Und Socken :D

    Gefällt mir

  4. Ciao bella…lange nichts voneinander gehört…aber ehrlich gesagt war mir nicht danach zu schreiben…und du bist nicht die einzige die friert mir geht es auch nicht besser…würde mich am liebsten verkriechen und jetz sitz ich auch noch krank zuhause…und wie geht es dir?? drück dich ganz lieb….bis bald…

    Gefällt mir

  5. @ Antonio: Nee … keine Sahne und Italien wäre schon nicht übel – zumindest zum Überwintern ;-)@ Puzzle: Bin noch nicht einmal dazu gekommen mir deinen Pullover anzusehen – werde ich aber umgehend nachholen. Mittlerweile ist mir auch nicht mehr kalt – habe mich die letzten Stunden warm gequatscht und schütte mir jetzt prophylaktisch noch ein paar Tassen Tee obendrauf ;-)

    Gefällt mir

  6. @ Antonella … nicht, dass ich dich übersehen hätte. Bevor ich jetzt hier ’nen Sermon vom Stapel lasse, schmeiße ich lieber meinen Messenger an und wenn ich dich dort heute nicht mehr sehe, dann doch hoffentlich morgen. Drück‘ dich aber auch schon mal vorab…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s