Happy Valentine’s

Okay – es hat keine roten Rosen geregnet zum Valentinstag und auch keine anderen Blumen – hatte aber  in Ermangelung eines Sweethearts eh keine erwartet. Aber Frau ist ja trotzdem gut vorbereitet und damit wenigstens etwas Süßes auf den Tisch kam gab’s Schoko-Kuchen. Der war mit über 3000 Kalorien zwar wesentlich ungesünder als fast jeder Mann im Bett, aber mindestens genauso lecker ;-)

 

 

Und damit nicht genug haben wir abends noch die reinste Kochorgie veranstaltet und Cannelloni ripieni gezaubert. Meine Nachbarin glänzte zum Glück durch Abwesenheit (sie hätte sonst vermutlich ’nen Gehörschaden erlitten), der Rotwein floss in Ströhmen, noch eh das Essen auf dem Tisch stand und meine Küche sah zwischenzeitlich aus als wäre ein Kilobeutel Spinat explodiert – sprich: Wir hatten richtig Spaß. Herz, was willst du mehr :-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s