Siebensachen

Habe das Stöckchen von Puzzle mal eben aufgefangen.

 

 

Das liegt nun alles auf meinem Tag- und Nachttisch:

  • Plüschelefant – ja … er hat auch einen Namen, aber der wird nicht verraten ;-)
  • Lesestoff
  • Rotes Gummibärchen
  • Teelicht in der Kokosschale
  • Rezept für Schokoladenkuchen
  • Metall-Kreuz
  • Roman von Kathy Reichs – Der Tod kommt wie gerufen

Vielleicht fängst ja noch jemand das Stöckchen auf?

Advertisements

11 Kommentare

  1. Eher nicht, weil ich mir daran die Zähne ausbeißen würde. Es ist kein essbares Bärchen, sondern eins zum anstecken. Hab‘ es gestern in der Abstellkammer gefunden und zufällig dort abgelegt ;-)P.S. Weil die Spielerei mit einem Foto, bzw. mit Gimp, mal wieder so viel Spaß gemacht hat, gibt es ab sofort noch sieben Siebesachen-Variationen im Siebensachen-Album ;-) War das jetzt ein Zungenbrecher? *g*

    Gefällt mir

  2. Ochjaaa! vor einigen (boah!) Jahren gab es die mal, in "Gummibär-Originalfarben" und im rosalila Farbbereich, jetzt wo du es sagst, erinnere ich mich. Wenn ich noch welche habe, dann weiß ich jedenfalls auch nicht, wo. Das Album ist lustig ;-)

    Gefällt mir

  3. Einige Jahre ist gut … das muss mehr als 20 Jahre her sein und mein Gummibärchen ist mit Sicherheit im Laufe der Jahre von einem Ort zum anderen gewandert – letztendlich habe ich es in einer Tasse mit Krimskrams entdeckt.Ich bin wohl heute ein Spiel-Kind … und DU hast mich zum spielen animiert ;-)

    Gefällt mir

  4. Ja, ist lange her, aber wie lange weiß ich nicht mehr, weil die noch ewig in den Kästchen und Schüsselchen herumgeflogen sind, die frau so für Krimskrams herumstehen hat. Wenn ich noch eins finden sollte, wird es fotografiert und in den Space gestellt. ^^

    Gefällt mir

  5. Vielleicht geht es dir wie mir und du findest eins, wenn du grad was ganz anderes suchst.Apropos Gummibärchen… da gab es doch auch vor vielen Jahren auch mal ein Gummibärchen-Orakel. Wie war das? Schmeiß die Gummibärchen auf den Tisch und ich sage dir wie du bist? Mal schauen, ob es sowas auch online gibt…

    Gefällt mir

  6. Habs gefunden, das Bärchen. Lila. Im Fotoalbum "Imagine". Mach doch, das Siebensachending, wenn du magst. Mir selbst ist es letztendlich wieder zu informativ, den Krimskrams meiner Familie ins Web zu stellen.

    Gefällt mir

  7. … und ich hab’s schon gesehen ^^Das kann ich verstehen … vor allem, wenn’s dann um sehr persönliche Sachen geht. Bei mir liegt meist nur wenig Persönliches auf dem Esstisch … also gibt’s vielleicht wirklich noch ein paar Siebensachen.

    Gefällt mir

  8. Das kommt ganz auf die Tageszeit an, was wo liegt, und um beim Beispiel Esstisch zu bleiben: der steht so praktisch in der Einflugschneise von jedermann (außer den Leuten draußen auf der Straße) daß "gerade leergeräumt" von jetzt auf gleich nicht mehr stimmt. ^^

    Gefällt mir

  9. So muss das ja auch sein. Mein Ding ist es nicht, wenn (m)ein Esstisch ständig penibel leergräumt ist … ergo muss dort immer etwas rumliegen oder -stehen. Mein Ex-Schwiegervater pflegte schon vor vielen Jahren zu sagen: ‚Einem Esstisch muss man ansehen, dass daran gelebt wird‘ und das meine ich auch ^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s