Mond in Wassermann

Originell, einfallsreich und individualistisch. Will alles nur freiwillig machen.

Mit Mond im Wassermann ist Freiheit aufs Panier geschrieben im Reden wie im Tun. Sie sagen es frei heraus, was sie denken, besonders wenn ihr Gefühl noch dabei mitspricht. Dann, wenn ihnen was wichtig ist, kommt es ihnen auf taktvolles Verhalten und Konvention nicht so genau darauf an, doch sind sie sonst freundlich und offen den anderen gegenüber. Ihre Freiheitsliebe macht sie anderen sogar sympathisch.

Sie scheinen ihnen eine Verheißung, größerer Freiheit von den Fesseln der Konventionen, in sich zu tragen, in denen sonst alle gefangen sind. Sie haben ein starkes Bedürfnis nach Austausch, nach Gleichwertigkeit, eine Partnerschaft, die auf Kameradschaft aufgebaut ist. Nur so können sie ihr großes Bedürfnis nach Selbständigkeit, dem eingehen einer traditionellen Beziehung, nicht im Wege stehen. Menschen mit einer solchen Stellung sind auf eine unpersönliche Weise zu allen freundlich. Ihr Heim ist meist Treffpunkt für Freunde und steht Gruppenaktivitäten offen. Vorsicht, dass die Freiheitsliebe nicht zur Eigensinnigkeit wird, und ein irrationales Bedürfnis nach Freiheit um jeden Preis bedeutet

Konstruktive / Destruktive Energien des Wassermannmondes

Die schöne Seite von Mond in Wassermann

Leichtes Schließen von Bekanntschaften, brauchen Gesellschaft, doch sehr unabhängig, selbstgenügsam, tut alles nur freiwillig, klug, leutselig, bei Druck erfolgt Rebellion, höflich, originell, findig, intuitiv, menschenfreundlich, Neigung zu Künsten und Wissenschaften, viel Erfindungsgabe, universelle Liebe, Wandelbarkeit, Gelassenheit, wollen Gleichgewicht, auf unpersönliche Weise zu allen freundlich, wollen Gleichwertigkeit in der Beziehung, Beziehung darf nicht einschränkend wirken, Verlangen nach Mitteilung und Aussprache, wollen als eigenständige Person anerkannt werden, gute Beobachtung, Unabhängigkeitsliebe, reiches Hoffen und Wünschen, wollen eigentlich immer Gutes tun.

Die herausfordernde Seite von Mond in Wassermann

Neigung zum Absonderlichen, übermodern, anerkennt nur was vom Alltag abweicht, unerlaubte Beziehungen, Unrast, Treulosigkeit, unzuverlässig, ausschweifend, plötzliche Erregungen und Depressionen. distanziert, förmlich, Überempfindlichkeit, Mangel an Selbstgefühl – schwanken zwischen hoch und tief, Überreaktion auf Lob und Kritik, emotional unberührbar, Selbstbezogen, distanziert, förmlich. Opfer der eigenen zwanghaften Freiheitsvorstellungen.

Weitere Gedanken zu Mond in Wassermann

Der Wassermannmond setzt sich dem Konformitätsdruck entgegen und sucht den Gegensatz um seine Individualität zu finden. Gutes Gruppenbewusstsein ist vorhanden, doch nicht im lokalen, heimatlichen Sinn. Das Bedürfnis als eigenständige Person anerkannt zu werden, bei gleichzeitiger Angst durch Unangepasstheit Zuwendung zu verlieren, kann zur Spaltung der Persönlichkeit führen.

Durch Schwierigkeiten sich abzugrenzen, kann emotionaler Rückzug angezeigt sein. Somatisch zeigt sich dies oft durch kalte Füße, wie generell durch schlechte Durchblutung der Extremitäten. Man trennt zwischen Innen- und Außenwelt. Legt sich ein maskenhafter Gesichtsausdruck zu, um sich dahinter zu verstecken oder unangreifbar zu sein.

Aggressionshemmungen und Gefühlsstaus können sich aber explosionsartig entladen. Deshalb kann ausgeprägte Empfindlichkeit vorkommen. So kann es, wenn mangelnde Entwicklung des Selbstgefühls vorliegt, Schwierigkeiten bei der Selbsteinschätzung, sowie Überreaktion auf Lob und Kritik bedeuten. Stimmungen gewinnen überhand und führen in Perioden von Größenphantasie und Selbstverachtung.

Mond = Gefühlswelt im 5. Haus = Selbstausdruck und Freude.

Dies führt zum Bedürfnis, das Leben in Verbindung zwischen Gefühl und Selbstentfaltung zu leben. Oft ein Hinweis auf Unausgeglichenheit, weil mal das Eine, dann wieder das das Andere dominiert.

Diese Mondstellung verleiht dir vorwiegend eine zuversichtliche Gemütslage. Du bist kontaktfreudig, liebst Spiel, Vergnügen und romantische Abenteuer und du könntest eine stark erotische Ausstrahlung haben. Du bist unternehmungslustig und freust dich an Sport, Theater und Kunst.

Dich zu verbindlich, dich wirklich mit einem Partner einzulassen kann dir eine Herausforderung sein, weil du eigentlich lieber spielst, als dich mit dem Ernst des Lebens oder dem Ernst einer Beziehung auseinander zusetzten zu wollen. Deine Zuneigungen können daher Wechselhaftigkeit unterworfen sein. Du hast einen guten Bezug zur Jungend und liebst deine Kinder außerordentlich (Der Kindersegen macht sich vor allem mit Mond in Skorpion, Jungfrau, Krebs und Fische bemerkbar).

Die Wechselhaftigkeit des Mondes zeigt sich auch in unausgeglichener Handlungsbereitschaft. Energie wird nicht immer am richtigen Ort eingesetzt. Handlungslähmung und Überaktivität können bei dir schnell wechseln, Passivität da wo Engagement notwendig wäre und umgekehrt. Das kann Enttäuschungen mit sich bringen. Vielleicht entspricht auch vieles was du tust, nicht wirklich deinem Wesen.

Bei schwierigen Aspekten auf den Mond, könnten Probleme in der Jugend angezeigt sein. Die Eltern waren sich bei deiner Erziehung nicht einig, sodass du auch verunsichert wurdest und in Anspannung lebtest (meist Problematik mit dem Vater). So kann es im späteren Leben, vornehmlich in der Jugend, zu übertriebener Arroganz oder zur Flucht in Überaktivität kommen. Oder Unterwürfigkeit und Hilflosigkeit können sich als Kehrseite zum Überich zeigen.

Hast du ein selbstverständliches und wahres Gefühl für deine eigene Besonderheit erreicht, bist du aber ein zufriedener und vergnügter Zeitgenosse und musst nichts weiter unter Beweis stellen, bzw. musst keine Show mehr abziehen. Dann kann sich auch dein großes kreatives Potential in einem harmonischen Sinne frei entwickeln.

Sonne und Mond im gleichen Zeichen bedeutet meist einen zufriedenen Charakter. Vitalität (Sonne) und Emotionalität (Mond) sind von gleicher Art. Die soziale und humane Einstellung des Wassermanns kommt hier stark zum Tragen.

Dein Wissen ist stark von Intuition getragen und deine Einstellung bleibt meist ruhig und gelassen. Deine Phantasie geht in die Zukunft, und die gegenwärtige Tradition sagt dir nicht sehr zu. Du bist eine kultivierte, intelligente, aufrichtige und vielleicht sogar altruistische Persönlichkeit, bist ruhig und verlässt dich auf deine Eingebung.

Deine Offenheit für Wissen und Menschlichkeit gibt dir erweiterte, geistige Fähigkeiten. Du bist sehr unabhängig und suchst auch in der Liebe mehr die Freundschaft als die Leidenschaft. Deine Liebe ist von Zuneigung geprägt, hat aber immer auch einen gewissen Abstand. Deine persönliche Eigenart und deine Selbstbestimmung will du gewahrt sehen.

Quelle: www.astroschmid.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s