Ursprung & Leben


 

Es gibt in Wahrheit zwei Reisen:
die Reise vom Ursprung zum Leben in der Welt
und die Reise vom Leben in der Welt zurück zum Ursprung.
So wie es natürlich ist,
aus dem ewigen Ursprung hinauszugehen,
so ist es notwendig, vom sich wandelnden Leben
zum unwandelbaren zurückzukehren.

Hazrat Inayat Khan (1882 – 1927)

 

Mir war gestern danach diesen Baum zu umarmen. Vielleicht weil er so stark, kräftig und unerschütterlich wirkt – und doch so voller Leben ist. Sehnsucht nach lebendem? Nach etwas zum Anlehnen? Vielleicht. Ich habe ihn nicht umarmt – bin einfach weitergelaufen.

Advertisements

44 Kommentare

    1. Kann ich nur empfehlen. Dem Impuls folgen. Egal, ob das jemand seltsam findet oder nicht …

      Ich würde gerne auch einmal an der Aktion Free hugs teilnehmen – die Gesellschaft leidet m.M.n. an der Armut an herzlichen Berührungen und Körperlichkeit (NICHT Körperkult!)

      Gefällt mir

    2. Kein Problem – bastel dir ein Schild, stell dich in die nächste Fußgängerzone und umarme :-)

      Für mich wäre das allerdings nix. Eine Umarmung hat für mich schon etwas intimes – das möchte ich dann bitteschön auch nur mit Menschen die ich sehr mag und die mir nahe stehen.

      Gefällt mir

    3. Einen Menschen spontan in den Arm nehmen zu wollen, kenne ich zwar auch, aber nicht ohne daß dem eine Kommunikation vorausgegangen ist, die den Impuls auslöst – einfach so „verteilen“ würde ich es weder selbst, noch annehmen. Lächeln verschenken – jederzeit.

      Gefällt mir

    4. Mir ist das gerade noch durch den Kopf gegangen: ich glaube, daß du – Anette – und ich eher weniger umarmungsaktions- und begrüßungsküsschenfreundlich sind, liegt daran, daß Mädchen und Frauen generell eher an Berührungsüberschuss leiden, an unerwünschtem, und zwar von Kind an.

      Gefällt mir

    5. Traumatische Kindheitserinnerungen habe ich da eher keine – im Gegensatz zu dir ;-) Eher semitraumatische Erlebnisse im Erwachsenenalter. Ich mag es einfach nicht von Fremden ungefragt berührt zu werden, oder gar abgeknutscht zu werden – ebenso, wenn mir Fremde zu sehr auf die Pelle rücken. Glaube, das hatten wir auch schon mal an anderer Stelle?

      Gefällt mir

    1. Wieso? Wolltest du mal mit beiden Füßen reinsteigen? Oder meinst du, du wärst schon reingetappt? Sorry … bin gerade etwas derangiert und das löst unter Umständen gewisse Kombinationsblockaden aus ;-)

      Gefällt mir

    2. Du meinst wegen diesem Free hugs-Dingens? Du konntest ja nicht ahnen, dass du bei uns auf Mitmenschen stößt, die solchen Fremd-Umarmungen eher nicht so zugeneigt sind. Dass es für dich okay ist, ist doch auch völlig in Ordnung und wenn du das gern machen würdest, warum nicht?

      Wir sind ja da tolerant ^^ – gell, Puzzle?

      Gefällt mir

    3. Weniger vielversprechend als du vielleicht denkst. Gestern war MITTWOCH – ergo nur Treffen mit den Herren Nachbarn … aber da gab’s halt wieder reichlich Essen, reichlich Wein… deswegen ;-)

      Gefällt mir

    4. ich finde Nachbarn mit Wein und Essen ausgesprochen vielversprechend – daß die immer so gut aufkochen, hab ich mir schon gemerkt:D
      ich fand da auch nichts schlimm bei der ganzen Umarmungsgeschichte, ich sagte ja – ich tu’s auch, aber ob Mensch – ob Baum: ich brauch dazu eine persönliche Motivation, die sich aus dem Gegenüber entwickelt. Das kann auch ganz blitzartig sein. Nur das Gefühl, unsere Umgebung sei zuwenig berührungsfreundlich habe ich nicht, auch nicht im Guten. Aber das war es, worauf ich da oben gekommen war; es ist statistisch belegt, daß schon kleine Jungen weniger zärtliche Berührungen bekommen und wahrscheinlich führt das zu unterschiedlichem Erleben. Überleg mal, mit welcher Art von Klaps auf die Schulter Männer, die sich sympathisch sind, zueinander sagen, „Gut gemacht“ oder „Tschüß“ … oder wie das arme Schwein von erfolgreichem Fußball-Torschützen niedergerannt wird – schön und liebevoll ist was anderes.
      Stoppt mich!!!!!

      Gefällt mir

    5. Dich stoppen? Niemals!!! ^^

      Von der Seite hab ich das ehrlich gesagt noch gar nicht betrachtet – meine, dass kleine Jungs wohl zu wenigt geherzt werden und so vielleicht ein Defizit entwickeln ;-) Unter Umständen tun sie sich dann bisweilen auch im Erwachsenenalter schwer Gefühle zu zeigen und liebevoll zu sein? *grübel* Könnte vielleicht wieder einiges erklären, oder besser: du hast mir grad mal wieder einen wertvollen Denkanstoß geliefert. Vielen Dank :-)

      Jaaa – war wieder heftig gestern und die Gespräche mehr als anregend, was aber auch nicht erstaunlich ist, weil auch ein Gehörnter der Runde angehört ;-)

      Gefällt mir

    1. Etwas irritiert bin ich jetzt auch grad und deine Bemerkung über das komische grün schmettert mich jetzt noch mehr nieder – dabei wollte ich mich mal ganz mutig in frühlingsfrischen Farben umziehen ;-(
      Irgendwie gefällt mir auch grad dieses Denglisch hier auf der Seite nicht und überhaupt…

      Davon ab – jetzt auch noch mal extra für dich: Du kannst keine Fotos in Kommentare einfügen, wenn du nicht grad auf deiner eigenen Seite bist ;-) Aber mach dir nix draus – ich brauchte auch ein bisschen, bis ich es kapiert hatte ^^
      Das Foto könnte vielleicht als kleiner Ansporn für den_emil dienen? Mal schauen ob er es registriert…

      Gefällt mir

    2. Aaah – grad hab ich es geblickt. Ist ja nur für dein Netzwerk freigegeben. Sprich: selbst wenn der_emil ’nen Account hätte könnte er es nicht sehen. Hmm … was sagst du dazu, wenn ich es einfach runterlade und hier einfüge?

      Gefällt mir

    3. haha – ja, das ist die Erfahrung die uns die „Migration“ zu WordPress bietet: es im nachhinein feststellen zu können, wie schrottig Windows Live Spaces eigentlich wirklich waren ^^ – andererseits mußte man ja einen gewissen trotz entwickeln, da die Flucht einen nach mehreren Jahren WLS vor die Entscheidung gestellt hätte, alles von Hand in ein anderes Blog-Domizil übertragen zu müssen oder zu bleiben. Ein Fluch mit t eben.
      Jetzt updaten die hier schon die ganze zeit, und müssen bis Mitte März die vielen Neuen verkraften, die ihre sinkenden Spaces nun doch verlassen müssen … ja, schrottig stimmt. Aber die Menschen haben es erträglich gemacht.

      Gefällt mir

    4. Ein Hoch auf… ach ja … egal. Nee … es will dir ja auch niemand was aufzwingen. Kannst ja wie gesagt dem Harry eine diskrete Mail schicken und er schickt dir das Foto dann zu. Dachte halt, es motiviert dich vielleicht ins Sachen Free hugs ;-)

      Gefällt mir

    5. das Grün ist komisch, aber abegsehen davon, daß es für mich weniger breit aussieht als vorher (hehe^^) ist die Farbe witzig. es gibt noch ein grüneres Design auch, aber das ist echt hardcore.:D

      Gefällt mir

    6. Grün??? Hier ist doch schon seit gestern Abend nix mehr grün. Harry hat mich so verwirrt, dass ich den Kleiderschrank gleich noch mal aufgemacht habe – aber auch das ist grad nicht entgültig ;-)

      Gefällt mir

    7. Das ändert sich heute fast minütlich :-D Nee … Spaß – aber die Aktion gestern hat mich dann doch zweifeln lassen… ;-)

      Pink? Niemals!!! … auch wenn ich ein Mädchen bin.

      Gefällt mir

    8. Na als ich mir diesen gigantischen Pseudo-Flower-Header angezogen hatte und mich mit grauseligem Denglisch konfrontiert sah. Das zweite Selbst hat mir dann noch den Rest gegeben ;-)

      Gefällt mir

    9. mir gefällt es so, wie es aktuell (18:01) ist, auch wieder mehr, denn ich fand sowohl das Grüne als auch das keine-Ahnung-wie-es-hieß zu eng. Bei den langen Kommentar-Threads, wie sie gerne bei dir immer mal wieder vorkommen, fällt das noch erschwerend auf, wenn das so ist.

      Gefällt mir

    10. Stimmt – deshalb ist das von 18:01 Uhr auch jetzt noch aktuell und wird es erst mal bleiben. Denk ich doch ;-)

      So gesehen hätte ich mir die ganzen Umziehaktionen sparen und die Zeit gleich sinnvoller nutzen können. Mir gefiel halt der Hintergrund und die Schrift von dem Fauna-Theme, aber alles andere … okay … manches fällt auch erst extrem ins Auge, wenn’s aktiviert :-(

      Gefällt mir

    1. Sachlich-seriös??? *lol*

      Nee … ich hätte es auch nicht ertragen können, wenn Puzzle und du euch ständig geschüttelt hättet beim Anblick dieser Farbe ;-)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s