Rituale

Rituale schaffen Sicherheit und Vertrauen – so mein Empfinden. Wenn ich die Praxis meines Therapeuten betrete, begrüßt mich im Normalfall schon das vertraute Gluckern und Brodeln des Espressokochers – begleitet von dem entsprechenden Geruch, der per se schon positive Gefühle in mir weckt. So nicht gestern. Alles ruhig – kein Brodeln, kein Duft und mein Therapeut noch im Gespräch. Mein erster Gedanke: „Okay – er hatte noch keine Zeit Kaffee zu kochen – wird bestimmt gleich nachgeholt“. Aber Fehlanzeige. Ich monierte den Umstand natürlich postwendend und wies auf die Wichtigkeit dieses Rituals hin – aber ohne Erfolg. Kein Kaffee, weil er schlicht und ergreifend alle war – immerhin gab’s ’nen Keks. Trotzdem – der Mann hat mich gestern völlig aus der Bahn geschmissen. So sehr, dass ich heute Morgen noch so gaga war und Kaffee kochen wollte obwohl er längst durchgelaufen war ;-)

Zeit, mal wieder den Gaymann auszupacken…

 

© Peter Gaymann

Advertisements

7 Kommentare

  1. Ein Stück weit kann ich deine Irritation nachvollziehen: ein bestimmter Raumduft gehört für mich auch mit vertrauten Situationen zusammen, und ich registriere Veränderungen oder Fehlen. Du hast deinen Therapeuten deswegen kritisiert? wie sensationell anettig! :-)

    Gefällt mir

  2. ja, das passt auch gut zum hilflosen Helfer. irgendwie is man ja selbst überfordert. hab ich doch glatt vergessen, meinen Steuerberater zu bezahlen. mist. und ich muss die aktuelle Erklärung jetzt abgeben. dabei hab ich auch noch Schulden beim Finanzamt. ah

    da kanns auch mir schon mal passieren, dass ich einen Hilflosen vergess. sorry. andererseits sagt mir die Mensch.Lichkeit: I always drink coffee after I kill a man. (H)ilfe

    Gefällt mir

    1. Hehe … guter Spruch – da müsste ich schon ’ne Menge Typen gekillt haben. Ah … oder steckt da ein tieferer Sinn dahinter, der mir grad verborgen bleibt?

      Gefällt mir

    2. Harry zitiert wieder mal eine Statusnachricht, nehme ich an – ich war zu faul nachzusehen: die Mensch.Lichkeit ist ein Avatar-Name – ich habe sie auch in meinem WindowsLive-Netzwerk ;-)

      Gefällt mir

    3. Mensch.Lichkeit ist mir ja auch bekannt, weil auch noch in meinem WindowsLive-Netzwerk ;-) Nee … ich meinte nur die Gemordeten nach Kaffeekonsum… ich geh mal eruieren…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s