Klugscheißerchen № 10

Klugscheißerchen zu Alle Jahre wieder
 

Schöpfungstag??? *lol*

(Edit 29. Mai 2016: Korrigieren wollte das Klugscheißerchen den Scheidungstag ^^)

Advertisements

13 Kommentare

    1. Und wie ich mich selbst geschöpft habe ^^ Irgendjemand hat mir mal viele Jahre nach meiner Scheidung gesagt, dass ich jünger wirke, wie am Tag meiner Hochzeit ;-)

      Wundert mich nur, dass das sonst so kriegerische Klugscheißerchen den Scheidungskrieg ausgelassen hat :-D

      Gefällt mir

    2. Ha – weit gefehlt! Hätte ich ja selbst auch vermutet, aber ein kleines Experiment hat mich eines besseren belehrt. Habe mal kurzerhand den Scheidungstag durch einen Scheidungskrieg ersetzt – und was passiert? Nix. Kein zweiter Weltkrieg, kein thermonuklearer Krieg, keine Kriege und Konflikte…

      Die gleichen drögen Tags wie in der Urfassung: SMS, Essen, Technology, Space, Missions, Manned, Laos, Russian. Entweder pennt das Tag-Kluscheißerchen noch oder es ist so ausgekocht, dass es meinen bösen Trick durchschaut hat :-D

      P.S. Space, Missions und Russian kommt auch verdächtig oft in den Vorschlägen vor… *grübel*

      Gefällt mir

    3. Hmm … ich glaube, ich habe dieses Wort gar nicht so oft gebraucht. Hatte schon zu WindowsLive-Zeiten irgendwie ’ne Aversion gegen die Bezeichnung Space – war schon damals bevorzugt mein Blog ;-)

      Und dann die Verbindung mit den Russen??? Nee, nee, nee… :-D

      Gefällt mir

    4. Pssst – nicht dass mir hier wieder was abstürzt.

      Da fällt mir grad ein, dass ja heute der 16. ist. Kann ja heiter werden, wenn die verbliebenen Spaceler heute alle noch migrieren wollen. Hoffentlich gibt’s keinen Server-Super-Gau.

      Gefällt mir

    5. Nun nicht mehr. Vorbei isses. Und wie war’s? Gab’s Turbolenzen? Gespannt bin ich auch – glaube aber eher nicht, dass ich von meinem kleinen, überschaubaren Netzwerk hier noch jemanden wiedersehe … bis auf die Wenigen, die eh schon lange da sind ;-)

      Gefällt mir

    6. Ich habe keine Ahnung – hab mich nicht drum gekümmert, genau wie du … einer ist in den letzten Tagen bei mir angekommen, bei einem Großteil ist es mir vorher schon weitgehend egal geworden, weil sie sich auch schon im und vor dem vergangenen Oktober aus den Spaces so zurückgezogen hatten. Ich hatte den Eindruck, daß einige es im Herbst schon mit einer Art Blog-Depression zu tun bekommen hatten, anstatt umzuziehen und weiterzumachen. So, als wären sie von Übereltern im Stich gelassen worden … auch virtuell sind einige Leute emotional von solchen Gefühlen nicht verschont, das haben wir bei jedem Update beobachten können.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s