Live smarter

Heute 14:45 Uhr – die Sonne scheint :-)

 

Derweil sitze ich bei meinem Lieblingsitaliener, trinke meinen Espresso und lasse mir die Sonne ins Gesicht scheinen. Ich könnte glatt hier sitzen bleiben bis die Sonne hinter den Häusern verschwindet, aber ich muss noch einkaufen. Mal schauen – was hab ich alles auf der Liste?

  • Avocados
  • Tomaten
  • Kresse
  • geräucherter Fisch
  • Hähnchenbrust
  • Mangold
  • Ingwer
  • Cashewkerne
  • Himbeeren
  • Magerquark
  • Mascarpone
  • Puderzucker
  • Löffelbiskuits
  • Kirschsaft
  • Vanilleschote (Okay – nachträglich gestrichen. Ich bin doch nicht bekloppt und gebe 2,19€ für EINE Schote aus. Vanillezucker muss reichen!)

Alle anderen Zutaten hab‘ ich noch zuhause. Und was soll das jetzt werden? Nee, nee – wird nicht verraten. Aber schau doch mal bei EatSmarter vorbei – vielleicht findest du da ’ne heiße Spur ;-)

Normalerweise mache ich ja keine Schleichwerbung für irgendwelche Webseiten, aber die Seite hat mich so begeistert, dass ich mal ’ne Ausnahme machen muss. Gut – die Werbung drumherum nervt ein bisschen, aber dafür sind die kleinen Videos à la Wie hacke ich eine Chilischote einfach nur lustig.

Und was hat das ganze nun mit dem Foto oben zu tun? Eigentlich nicht viel. Aber als ich heute auf dem Weg zum Eismann war, musste ich an einen besonderen Menschen denken. Just in dem Moment stolperte ich über diese Karte, musste lächeln in Gedanken und habe sie spontan mitgenommen :-)

P.S. Mittlerweile ist die Sonne natürlich weg – aber ich habe mein Fenster noch offen und höre die Vögel zwitschern. So herrlich ^^

Advertisements

15 Kommentare

    1. Aber Harry … über Geld spricht man doch nicht! Der aktuelle Vanilleschoten-Kurs fand nur Erwähnung, weil ich vorm Regal fast hyperventiliert habe ;-))

      Gefällt mir

  1. Bis auf die Avocados sieht das auch als Einkaufsliste schon ssssehr lecker aus. Himbeer-Tiramisu? Die Karte sowieso. Dunkle Sachen muß man polieren, bis sie einem ganz und gar gehören, anstatt einen zu beherrschen.

    Gefällt mir

    1. Einer Tiramisu nicht unähnlich vom Aufbau her – völlig richtig ^^ … aber während bei einer klassischen Tiramisu Espresso auf die Biskuits kommt (daher ja auch der Name) kommt bei diesem Rezept Kirschsaft gemischt mit Kaffeelikör drauf. Da ich aber grad keinen Kaffeelikör im Hause habe, aber noch Amaretto von der letzten Tiramisu, wird’s eine ordinäre Quark-Himbeer-Creme.

      Werde mir das merken mit den dunklen Sachen ;-))

      Gefällt mir

    2. Wir werden es leider nicht erfahren – aber ich kann mir noch lebhaft vorstellen, wie die Mischung aus Kirschsaft und Amaretto riecht… „Amaretto ist ein geiles Zeug, ich bin schon lull und lall…“ Lalala … erinnerst du dich? ;-)

      UND ich habe noch was ,was dein Herz vielleicht erfreuen wird. Nachdem die Avocados, die ich gestern schon erstanden hatte, immer noch zu unreif sind, musste ich heute glatt noch mal welche holen – und ich hab‘ dann tatsächlich HASS-Avocados gekauft :-D

      Gefällt mir

    1. Nee … ab und zu muss man auch noch ans Essen denken ;-)

      Habe grad – trotz leichter Indisponiertheit – noch einen Kommentar dazu in deinem Blog hinterlassen. Hoffe, der Katzenvater fühlt sich jetzt nicht auf die Füße getreten. Aber es ist nunmal meine Meinung ;-)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s