Nachtrag zu einem Gespräch


 

Wie ein Fisch auf dem Trockenen – das passt!

Advertisements

2 Kommentare

    1. Das glaube ich dir gern. Ist ein bisschen so wie in einem gekenterten Boot – man versucht verzweifelt an die Oberfläche zu kommen und der, der das Boot zum Kentern gebracht hat, versagt einem jede Hilfe. So fühle und erlebe ich es zumindest – man kann es einfach nicht glauben und schon gar nicht akzeptieren, dass der Mensch, den man doch so sehr liebt nicht (mehr?) dasselbe empfindet.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s