Für die Katz?


 

Gestern gesehen auf einem Baumstumpf am Ederufer. Mein erster Gedanke: Wer streut hier Futter aus und wer oder was soll hier geködert werden? Habe die dargebotenen Leckereien natürlich nicht angerührt – ich schwöre.

Advertisements

6 Kommentare

    1. Stimmt – an Nager habe ich auch kurz gedacht, aber den Gedanken dann wieder verworfen, weil es dem Nagerfutter, das mir in Erinnerung war, so gar nicht ähnlich sah. Und so hungrig war ich in diesem Moment dann doch nicht, dass ich ernsthaft hätte in Versuchung geraten können :-D

      P.S. Unser kleiner Nager fraß mit Vorliebe Krümel von Frühstücksbrettchen und rohes Fleisch ^^

      Gefällt mir

    2. Ah – okay. Nee, kein Chinchilla – das ist, resp. war (weil leider schon seit gut 5 Jahren nicht mehr unter den Lebenden), ein Dsungarischer Zwerghamster. Damals für gut zweieinhalb Jahre unser Mann im Haus ^^

      Gefällt mir

    3. War ja auch ziemlich aus der Nähe aufgenommen – aber wenn du mal den Lätta-Becher im Hintergrund als Größenvergleich betrachtest, müsste klar sein wie klein er tatsächlich war ;-)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s