Und Action!

Diese Diashow benötigt JavaScript.


 

Hier noch schnell ein paar Fotos von unserer gestrigen kleinen Foto-Session; für alle Katzenliebhaber und solche, die es vielleicht werden wollen ;-)

Fotoscheu scheint unser Katerchen nicht zu sein – ganz im Gegenteil: Gestern schien es fast, als würde er sich regelrecht in Pose schmeißen. Jetzt müssen wir ihm nur noch abgewöhnen Dinge durch die Gegend zu schleppen, die nicht für ihn bestimmt sind, auf den Esstisch zu steigen wenn er denkt, wir wären nicht zuhause und morgens um 5 schon schnurrend in der Nähe meiner Ohren zu stehen.

Advertisements

12 Kommentare

    1. Wirst du schon wieder unruhig, wenn du die Fotos siehst? ;-D

      Ja, er lebt sich langsam ein. Manchmal ist er zwar noch sehr schreckhaft – vor allem bei ungewohnten Geräuschen, oder wenn jemand zu plötzlich oder schnell auf ihn zukommt – aber wenn man ihn so da liegen sieht, könnte man meinen er wäre schon immer da. Ich fürchte, dass du wohl recht hast bezügl. des letzten Satzes – heute Morgen bin ich übrigens wach geworden, als die Digital-Kamera über den Boden donnerte; da hilft wohl nur solche Gegenstände möglichst außerhalb seines Aktionsradius zu deponieren.

      Gefällt mir

    1. Kann ich jetzt gar nicht so sagen. Könnte es vielleicht am Blickwinkel liegen? Beim ersten Foto letzten Dienstag saß er unterm Esstisch im letzten Eckchen – noch dazu abends bei schlechter Beleuchtung – während er am Sonntag bei gutem Licht auf der Fensterbank lag und ich fast vor ihm saß. Okay… er frisst wirklich ordentlich; mittlerweile wiege ich das Trockenfutter schon ab, damit er bloß nicht fett wird ;-D Am Donnerstag beim Tierarzt hat er 1,4 Kilo auf die Waage gebracht; kommendes Wochenende müssen wir ihn wieder wiegen, bevor er erneut entwurmt wird – ich bin gespannt, wie viel er bis dahin zugelegt hat…

      Gefällt mir

    1. Du bist auch Katzenbesitzer – gell? Suzka hat es ja ebenfalls schon angemerkt ;-) Ich wäre ja schon zufrieden, wenn er nicht unbedingt schon um 5:00 Uhr morgens dicht neben meinem Kopf hockt und stattdessen mal lieber meine Tochter besuchen würde :-D Vielleicht schaffe ich es ja auch irgendwann es einfach zu ignorieren!? Bei mir ist es schon Jahrzehnte her seit ich zuletzt Katzen hatte – das Erinnerungsvermögen ist da wohl nicht mehr so ganz frisch.

      Gefällt mir

    2. Nein. ich habe keine … „Bei mir ist es schon Jahrzehnte her seit ich zuletzt Katzen hatte – das Erinnerungsvermögen ist da wohl nicht mehr so ganz frisch.“ geht mir genauso …

      Gefällt mir

    3. Hätte irgendwie zu dir gepasst – frag mich aber jetzt nicht warum, denn vermutlich war’s wieder mal weibliche Intuition. Irgendwie ist mein Erinnerungsvermögen bezügl. Babys oder Kleinkinder im Haus leider auch nicht mehr ganz frisch – hier sorgt Adonis allerdings derzeit für eine sehr intensive Wiederauffrischung :-D

      Gefällt mir

    1. Noch ist er voll zeugungsfähig. Soll ich dir Bescheid geben falls er irgendwann mal Vater wird? ;-) Es gibt da auch noch ein Brüderchen – zumindest war es vor einer Woche noch da, als wir den Kleinen geholt haben. Er ist ähnlich getigert und nur ein bisschen weißer am Bauch, wenn ich recht entsinne – aber noch scheuer und kratzbürstiger. Hm… ich weiß ja nicht ob du ernsthaft Interesse hast und wo du wohnst. Der Katzenhalter wohnt im Vogelsberg – für uns war das schon fast eine Stunde fahrt und wenn Katha nicht so fixiert auf den Kater gewesen wäre, wäre ich vermutlich nicht so weit für einen Kätzchen gefahren.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s