Phantasie


 

Phantasie ist die Gabe sich die Dinge zurecht zu spinnen, wie man sie gern hätte.

 

P.S. Ich weigere mich immer noch Phantasie nach den Regeln der letzten Rechtschreibreform zu schreiben – und das wird auch so bleiben.

Advertisements

4 Kommentare

    1. Hehe… solche schwierigen Wörter schreibe ich erst gar nicht. Der Geldbeutel bleibt weiterhin der gute deutsche Geldbeutel und Mayo mag ich nicht – über den Delfin müsste ich allerdings noch kurz nachdenken ;-D

      P.S. Vielen Dank ^^ Das Foto entstammt einem Buchcover, dass ich ganz dreist fotografiert habe und meinen Wünschen entsprechend bearbeitet habe. Damit habe ich zwar vermutlich irgendein Copydings verletzt, aber leider konnte ich den Urheber des ursprünglichen Bildes nicht ausfindig machen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s